Venedig Events
MUSEUM GUGGENHEIM - VENEDIG
GUGGENHEIM.jpg

Ein interessantes Elemente der Peggy Guggenheim Collection ist der faszinierende historische Charakter ihres Gründers und der Sitz in der sich die Sammlung befindet.
Peggy Guggenheim war maßgeblich an der Entwicklung der Kunst des zwanzigsten Jahrhunderts beteiligt.
Der Palazzo Venier dei Leoni ist ein unvollendetes Meisterstück an Architektur, das 1748 vom Architekten Lorenzo Boschetti begonnen wurde. Ende 1948 erwarb Peggy Guggenheim den Palast von Venedig von den Erben des Viscountess Castlerosse. Sie wird für die nächsten dreißig Jahre darin wohnen. Ab 1951 bis 1979, dem Jahr Ihres Todes, öffnet Peggy Guggenheim den Palast und die Sammlung für die Öffentlichkeit.